Top und Flop | Mascaras


Hallo meine Schönheiten,

heute sehen wir uns auf meinem Blog das erste mal zu Top- und Flopprodukten …


Schnell mal in die Drogerie und einen neuen Mascara schnappen?

Pustekuchen, bei dieser extremen Auswahl die einem dort dargeboten wird, weiß niemand mehr wo vorne und hinten ist.

Um euch die Suche ein bisschen zu erleichtern stelle ich euch heute mal ein paar meiner Top’s und Flop’s vor.

IMG_7426

Anfangen möchte ich mit meinem allerliebsten Liebling, dem Maybelline the Collossal Volum‘ Express in 100%black.

IMG_7430

Dieser Mascara bringt einfach den definiertest Auftrag, mit separierten Wimpern und Schwung der den ganzen Tag anhält. Für mich ist das Wichtigste das ein Mascara lange auf den Wimpern hält dabei aber weder total feucht ist und verwischt, noch antrocknet und bröckelt. Der Volum‘ Express trocknet schnell an bleibt aber weich und flexibel und gehört mit ca.8€ in die mittlere Preisklasse in der Drogerie.

Auf dem zweiten Platz meines Rankings landet der multi action mascaras von essence.

IMG_7431

Das Bürstchen dieser Mascara trennt die Wimpern nicht ganz so optimal wie das von Maybelline, schafft aber trotzdem schöne definierte Wimpern die einen wunderschönen Augenaufschlag sichern. Wenn die Mascara sich allerdings dem Ende zuneigt fängt diese billigere Variante leicht an zu klumpen, was einen optimalen Auftrag erschwert.

Mein weder Top noch Flop Produkt ist Mega Lash Mascara von Manhattan.

IMG_7432

Bei diesem Produkt bin ich mir einfach nicht sicher. Das Bürstchen ist recht nett und die Idee mit dem kugelförmigen „Passagen“ ganz gut, allerdings nicht optimal ausgeführt, zumindest nicht für meine kuriosen Wimpern 😀 Um auf dem Punkt zu kommen, die Textur ist wunderbar, es gelingt mir allerdings nur selten sie ordentlich auf meine Wimpern zu bekommen.

Ein wirkliches Flopprodukt ist der doll eyes mascara von p2.

IMG_7433

Die Härchen von diesem Bürstchen stehen viel zu weit auseinander und trennen überhaupt nichts aber auch gar nichts hinzukommt das durch die klumpig dicke Textur noch viel schneller Fliegenbeine entstehen, also alles in einem einfach nicht Kaufenswert. Und deshalb wohl auch seit kurzem aus dem Standertsortiment von p2.

Fast genauso schlimm ist die Lash Princess Mascara von essence.

IMG_7434

Für meine Wimpern ein völlig unfähiges Produkt, mit dem sogenannten Kobrabürstchen soll man die Wimpern perfekt definieren und in Schwung bringen können. Ich kratze mir mit diesen harten Gummibürsten nur die Augen aus, zusätzlich dazu ist die komplette Mascara durch den kurios geformten Griff sehr umständlich im Auftrag und drückt sehr aufs Augenmake-up durch. Letztendlich bleiben rote Augen, ein verschmiertes Augenmake-up und verklebte Wimpern.


Fazit: Augen auf beim Mascara kauf sonst kleben sie bald zu …

IMG_7427

Advertisements

Ein Gedanke zu “Top und Flop | Mascaras

Lass doch ein paar nette Worte da ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s